Rennberichte

K800 IMG 4527

"Lasst es krachen ..."

... waren die letzten vorbereitenden Worte in der Teambesprechung kurz vor dem Start und das InlineSpeedTeam des Post SV Buer nahm sich diese Worte offenbar sehr zu Herzen! Mit nicht weniger als 21 Athleten war der größte Speedskatingverein des Ruhrgebietes in die Hauptstadt gereist um beim spektakulärsten Inline-Event der Welt, dem Finale des World-Inline-Weltcups in Berlin, an den Start zu gehen.

20150714 LeMans2015WAZ

Freudentränen nach „24 heures du Mans en roller“. Das 33-köpfige Team ist stolz auf sich.

Die WAZ Gelsenkirchen berichtet am 14.07.2015

Wir sind wieder zurück! Le Mans 2015, die "24rollers" - ein groooßartiges Erlebnis!

2.000km im Rennbetrieb auf Inlineskates, vier Teams, kein Sturz, fantastische Ergebnisse ...
Ein "Neuer" im Team, er war als "Supporter" dabei (also als "Unterstützer" an der Strecke und im Teamquartier), hat mal beschrieben, wie es ihm ergangen ist. Vielen Dank Detlef - viel besser kann man Sport im Team kaum beschreiben! Gänsehaut ...

 K800 Teamfoto

Knapp 2 Wochen nach dem großen Rennen in Frankreich ging es am Wochenende für die Skater des Post SV Buer schon wieder rund. Da hieß es Samstag „Deutsche Meisterschaften im Halbmarathon“ und Sonntag ging es beim Lechtinger Skate-Event um wertvolle Punkte für die WSC-Wertung!

150712 Lechtingen

20150404 PaderbornWährend einige noch nicht ganz aus dem Winterschlaf erwacht sind, rasen unsere Skater schon wieder erfolgreich durch das Land. Die Wettkampfsaison hat begonnen! Der Startschuss in ein aussichtsreiches Jahr 2015 fiel am 29.03. in Berlin beim 35. Vattenfall Berlin Halbmarathon 2015 und weiter ging es am Karsamstag beim traditionellen Paderborner Osterlauf.

Die Inlineabteilung wird unterstützt von:
Zum Seitenanfang