Nach Monaten des Regens und der viel zu kalten Luft, freuten sich die Inlineskater des Post SV Buer am letzten Wochenende über die ersten richtigen warmen Sonnenstrahlen in diesem Jahr. Das schöne Wetter wurde prompt zum Anlass genommen um an verschiedenen Stellen die Freiluft-Saison zu eröffnen.

20160506 Skatenight 05 01 1 900

Am Freitagabend machte sich eine ganze Autoladung voll Post SVler auf den Weg nach Münster zur ersten Skatenight in diesem Jahr, wo sie von weiteren top motivierten Mitgliedern des Post SV freudig erwartet wurden. Mit rund 3500 Skatern im Rücken sorgten sie bei der 17 km langen Tour durch Münster dafür, dass die Straßen ordentlich abgesperrt wurden und alle Teilnehmer heile durch die Skatenight kamen. Zum Abschluss gab es für die fleißigen Helfer zwei leckere Kugeln Eis. Die Skatenight findet jeden ersten und dritten Freitag im Monat statt und auch beim nächsten Mal in zwei Wochen werden sich sicher viele von uns auf den Weg nach Münster machen.

Zeitgleich drehte eine weitere Delegation des Post SV ihre Runden auf dem Flugplatz Loemühle in Marl. Dort hat bereits vor zwei Wochen die Saison begonnen. Jeden Freitag ab 20 Uhr heißt es dort: Landebahn frei – die Skater kommen. Und so mischte sich am letzten Freitag auch eine große Gruppe von uns unter die Skater und drehte rund 31 Kilometer auf dem Flugplatz. Zur Belohnung gab es anschließend natürlich etwas kühles Blondes.

Großer Wunsch der Inlineskating-Abteilung: Das Wetter bleibt nun bis mindestens September so sonnig und skaterfreundlich!

Das Foto aus der Pause der Skatenight Münster wurde uns freundlicherweise von Photo by Markus Lehmann zur Verfügung gestellt, vielen Dank!

Die Inlineabteilung wird unterstützt von:
regiodot GmbH & Co.KG
Zum Seitenanfang