BADMINTON HOBBYLIGA Dülmen / Coesfeld

und weil es Spass macht, spielen wir unsere sechste Saison !

     

Nach dem souveränen Meistertitel in der letzten Saison, müssen wir leider wieder einen personellen Aderlass verschmerzen.

Monja Breilmann, Dennis Moje und Dietmar Schilling spielen nicht mehr mit.

Neu dazu kommen Fabian Klein und Ralf Schütz.

Realistisch gesehen brauchen wir uns in dieser Saison um den Meistertitel keine Gedanken zu machen.

Ein guter Mittelfeldplatz ist aber erreichbar.

Ab 14.11.14 neu im Team: Alexander Bläsius

Ab 20.11.14 neu im Team: Petra Bremer

Ab 20.11.14      nicht mehr dabei: Melanie Schlicke

Ab 10.4.15        nicht mehr dabei : Ralf Schütz

Mit 12 Teams startet die Hobbyliga in die neue Saison: 

DJK Dülmen , SG Coesfeld 06 I und II, DJK Coesfeld, Westfalia Osterwick I und II, FC Oeding, 

SG Velen-Ramsdorf ,  POST SV Buer,  Adler Buldern, SG Gescher, SuS Hochmoor .

Weitere Informationen findet Ihr unter: www.bapist.de/badminton.html

 

Unser Spieler/ innen Kader (in Klammern die bisherigen Spieleinsätze):

Rita Gawlik              (18)

Heike Kapteinat        (20) 

Melanie Schlicke        (3)

Petra Bremer            (6)

Tobias Heermann       (19)

Werner Kapteinat      (15)

Peter Wilim               (12)

Felix Lehmann           (10)

Fabian Klein              (7)

Ralf Schütz               (12)

Alexander Bläsius      (8)

Als Ersatzspieler ausgeholfen:

Uwe Böde                   (3)

Dietmar Schilling         (2)

Wilfried Wendt            (3)

 

Der 1. Spieltag

Das erste Spiel ist immer das Schwerste.
Man weiss nicht ob eine neue Teamkonstellation passt und wie stark die Gegner in der neuen Saison sind.


Wir haben es aber gut hinbekommen.
11 Zuschauer/innen erlebten einen sicheren Sieg gegen die SG Coesfeld I.

Wir konnten in kompletter Teambesetzung antreten.
Alle Mixed und das Damendoppel wurden, wenn auch teilweise in drei Sätzen, gewonnen.
Auch das zweite Herrendoppel sorgte für einen Punkt.
Das Herreneinzel musste Ralf Schütz, in seinem ersten Hobbyligaspiel, gegen einen starken Gegner abgeben.

Somit stand es 5-1 und der Sieg konnte uns nicht mehr genommen werden.

Unser neues drittes Herrendoppel (Ralf Schütz/Fabian Klein) hatte, auf Grund der kurzen Saisonvorbereitungszeit, im ersten Satz keine Chance zu gewinnen.
Nach einer taktischen Umstellung in der Satzpause sah es bis zum 8-8 gut aus. Leider konnten beide das Spielniveau nicht halten und verloren auch den zweiten Satz.
Unser erstes Herrendoppel war gegen zwei Coesfelder "Schmetterkünstler" schnell auf der Verliererstraße, so dassam Ende für uns ein 5-3 Sieg verbucht werden konnte.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass unsere Teams aus der Meistersaison (alle Mixed und Damendoppel) weiterhin für Punkte sorgen werden.
Im Bereich Herrendoppel und Einzel müssen wir schauen, welche Konstellationen am erfolgreichsten sind.
Dennis und Dietmar sind nicht leicht zu ersetzen, aber unsere beiden Neuen Ralf und Fabian überzeugen mit Kampfkraft und Einsatz und annehmbarer Technik.
Der Rest muss über Erfahrung kommen und das geht nun mal nicht kurzfristig.
Aber beide sind auf einem guten Weg !

Spiel1

Spielergebnisse

HE          Ralf Schütz                                        6-21/8-21

DD         Rita Gawlik / Heike Kapteinat               21-17/21-7

1.HD      Tobias Heermann / Felix Lehmann        12-21/13-21

2.HD      Werner Kapteinat / Peter Wilim             21-15/21-16

3.HD      Fabian Klein / Ralf Schütz                     10-21/13-21

1.MX      Heike Kapteinat / Peter Wilim               18-21/21-18/21-17

2.MX      Melanie Schlicke / Tobias Heermann      21-8/23-21

3.MX      Rita Gawlik / Felix Lehmann                 21-13/17-21/21-17

Alle Ergebnisse:

POST SV Buer           -  SG Coesfeld I                5-3    

SG Gescher               -  DJK Dülmen                  7-1    

SG Velen/Ramsdorf   -  SG Coesfeld II               7-1    

SuS Hochmoor          -  DJK Coesfeld                 6-2

FC Oeding                -  Adler Buldern                  3-5

Westf. Osterwick I      - Westf. Osterwick II         5-3

 

Der 2. Spieltag

Unser Spiel beim Meisterschaftsmitfavoriten Westf. Osterwick I haben wir mit 2-6 verloren.
Die Punkte holten das Damendoppel (Heike / Rita) und das 2.Mixed (Heike / Tobias).
Die anderen Spiele verloren wir zumeist klar.
Hiervon ausgenommen das 2. Herrendoppel (1-2 Sätze) und das 1. Mixed, aber es hat nicht ganz gereicht.

 Spiel 2

Spielergebnisse

DD         Rita Gawlik / Heike Kapteinat           21-14 / 14-21 / 21-19  

1.HD      Tobias Heermann / Felix Lehmann    10-21 / 9-21  

2.HD      Werner Kapteinat / Peter Wilim         13-21 / 21-19 / 14-21  

3.HD      Tobias Heermann / Ralf Schütz         11-21 / 17-21

4.HD      Werner Kapteinat / Ralf Schütz          9-21 7 10-21

1.MX      Heike Kapteinat / Peter Wilim           13-21 / 19-21  

2.MX      Heike Kapteinat / Tobias Heermann   21-17 / 21-9  

3.MX      Rita Gawlik / Felix Lehmann              9-21 / 15-21 

Alle Ergebnisse:

Westf. Osterwick I     -   POST SV Buer        6-2

Westf. Osterwick II    -   SG Coesfeld II       3-5

DJK Coesfeld            -   FC Oeding             8-0

DJK Dülmen             -    SuS Hochmoor       7-1

SG Velen/Ramsdorf  -    SG Coesfeld I        4-4

Adler Buldern          -     SG Gescher           2-6

 

Der 3. Spieltag

Am 11.12 holten wir unser, von Oktober verlegtes, Hobbyligaspiel gegen SuS Hochmoor nach.

Hochmoor konnte nur ersatzgeschwächt anreisen, so dass uns unser 7-1 Sieg leicht gefallen ist.

Da Petra und Alexander ihr erstes und Fabian sein zweites Hobbyligaspiel bestritten, war es den

dreien recht noch nicht auf ganz knallharte Gegner/innen zu treffen.

Alle drei gewannen auch ihre Spiele. Das gibt vielleicht ein wenig Sicherheit für die nächsten Aufgaben.

Nach dem dritten Sieg weist uns die momentane Tabelle auf Platz 2 aus !

Wenn dies am Ende der Saison auch so ist, wären wir sehr zufrieden.

Allerdings stehen bei einigen Teams noch Spiele aus. Auch wir mussten unser fünftes Spiel

auf Wunsch des Gegnerteams ins neue Jahr verlegen.

Wie dem auch sei, nach vier Spielen ein zweiter Platz ist schon recht angenehm und für unser

neu zusammen gestelltes Team ein guter Erfolg.

Spielergebnisse

1. HD Tobias Heermann / Peter Wilim 21—7 21—3
2. HD Felix Lehmann / Ralf Schütz 21—9 21—8
3. HD Alexander Bläsius / Fabian Klein 21—13 21—10
DD Heike Kapteinat / Rita Gawlik 21—13 21—8
HE Ralf Schütz 15—21 17—21
1.MIX Heike Kapteinat / Peter Wilim 21—17 21—17
2.MIX Rita Gawlik / Tobias Heermann 21—15 21—2
3.MIX Petra Bremer / Werner Kapteinat 21—13 21—14

Alle Ergebnisse:

SG Coesfeld I   DJK Dülmen 6—2
Westf. Osterwick II   SG Velen / Ramsdorf 5—3
SG Coesfeld II   FC Oeding 6—2
Westf. Osterwick I   Adler Buldern 6—2
DJK Coesfeld   SG Gescher 5—3
POST SV Buer   SuS Hochmoor 7—1

 

Der 4. Spieltag

Wenn der amtierende Meister gegen den Vizemeister antritt, kann es nur spannend und dramatisch werden.

Den beim gestrigen Spiel Anwesenden wurde einiges geboten.

Leider konnte die DJK Coesfeld nur mit drei Herren antreten.

Wir einigten uns darauf ein Herrendoppel weniger und dafür ein zweites Damendoppel zu spielen.

Und auf unsere Damen war Verlass !

Vier Punkte holten wir mit Damenbeteiligung. Beide Damendoppel, sowie das 2. und dritte Mixed wurden, wenn auch teilweise sehr knapp, gewonnen.

Das Herreneinzel, das 2. Herrendoppel und das 1. Mixed mussten wir abgeben und es stand 4-3.

Nun mussten Tobias und Peter im ersten Herrendoppel den fünften Punkt holen.

Der erste Satz wurde überraschenderweise klar mit 21-9 gewonnen. Aber im zweiten Satz zeigten

die Coesfelder Spieler, dass der fünfte Punkt nicht leicht zu holen sein wird. Der Satz stand bis

zum letzten Punkt auf des Messers Schneide, aber unser 24. Punkt entschied den Satz letztendlich zu unseren Gunsten.

Mit einem 5-3 hatten wir im Vorfeld nicht gerechnet. Optimistische Prognosen gingen von einem 4-4 aus.

Vielleicht kam es uns gelegen ein Damendoppel mehr zu spielen, da wir im Damenbereich einschließlich Mixed mit unserer Meisterschaftsbesetzung spielen können (?).

Wie dem auch sei, die DJK Coesfeld war der erwartet schwere Gegner. Es waren einige ganz knappe Spiele dabei, die mit ein wenig Pech auf unserer Seite durchaus positiv für

Coesfeld hätten ausgehen können.

Dieser nicht eingeplante Punkt wird uns auf jeden Fall in der Tabelle gut tun.

Spielergebnisse

1. HD Tobias Heermann / Peter Wilim 21—9 24—22  
2. HD Werner Kapteinat / Ralf Schütz 9—21 13—21  
1. DD Heike Kapteinat / Rita Gawlik 20—22 22—20 21—16
2. DD Rita Gawlik / Melanie Schlicke 21—12 21—17  
HE Ralf Schütz 15—21 9—21  
1.MIX Heike Kapteinat / Tobias Heermann 23—21 22—24 8—21
2.MIX Heike Kapteinat / Peter Wilim 21—13 21—8  
3.MIX Melanie Schlicke / Tobias Heermann 21—10 15—21

21—13

Alle Ergebnisse:

POST SV Buer - DJK Coesfeld 5—3
SG Coesfeld II - SG Coesfeld I

3--5

DJK Dülmen - Westf. Osterwick I 2—6
FC Oeding - SG Velen / Ramsdorf

 1--7

Westf. Osterwick II - SG Gescher 4—4
Adler Buldern - SuS Hochmoor  4--4

 

Der 5. Spieltag

Im Nachholspiel vom 5. Spieltag erreichten wir gegen DJK Dülmen ein unglückliches Unentschieden.
Ralf verlor sein Einzel gegen einen starken Gegner im ersten Satz hauchdünn(21-23), aber dann klar.
Da wir aber unser Damendoppel (Heike /Rita) und das erste Mixed (Heike/Peter) klar gewannen,
sowie das dritte Herrendoppel (Alexander/Ralf) hauchdünn (21-19/21-19) und das erste Herrendoppel
in drei Sätzen für uns entscheiden konnten, stand es schnell 4-1 .
Noch drei Spiele, da wird doch noch ein Punkt für uns drin sein !
Denkste, leider wurden alle drei Spiele knapp in drei Sätzen verloren.
Dass wir am Ende mit 11-9 Sätzen vorn lagen, ändert am Unentschieden nichts.

Wie dem auch sei, wir machen in Ruhe weiter.
Jede Pechsträhne geht mal vorbei, vielleicht schon beim nächsten Spiel in Oeding.

Spielergebnisse:

1. HD Tobias Heermann / Peter Wilim 21—12 19—21 21—15
2. HD Alexander Bläsius / Werner Kapteinat 21—15 11—21 13—21
3. HD Alexander Bläsius / Ralf Schütz 21—19 21—19  
HE Ralf Schütz 21—23 11—21  
DD Heike Kapteinat / Rita Gawlik 21—13 21—9  
1.MIX Heike Kapteinat / Peter Wilim 21—13 21—9  
2.MIX Rita Gawlik / Tobias Heermann 21—15 18—21 18—21
3.MIX Petra Bremer / Werner Kapteinat 10—21 21—11 15—21

Alle Ergebnisse:

POST SV Buer - DJK Dülmen 4--4
SuS Hochmoor - SG Coesfeld II 4—4
SG Coesfeld I - Westf. Osterwick II 6--2
SG Velen / Ramsdorf - Adler Buldern 7—1
SG Gescher - FC Oeding        7--1
DJK Coesfeld - Westf. Osterwick I

4—4

 

Der 6. Spieltag

Aus Ramsdorf kehrten wir mit einer 1-7 Niederlage zurück.

Allerdings spiegelt dieses Ergebnis nicht die Leistung unseres Teams wieder.

Die SG Velen/Ramsdorf trat in Bestbesetzung an. Seit zwei Jahren spielt die SG in unveränderter Konstellation so zusammen.

Wir dagegen mussten die Ausfälle dreier Mitspieler kompensieren.

Taktisch hatten wir das DD, das 1. und das 2. Mixed mit Spieler/innen unserer letzten Meistermannschaft besetzt und erwarteten hier drei Punkte.

Diese Rechnung ging nur zum Teil auf. Heike und Tobias holten im 1. MX den Ehrenpunkt.

Die Siegesserie unseres Damendoppels wurde mit 21-18/17-21/19-21 unglücklich beendet.

Apropos unglücklich. Dieses Attribut zog sich durch die weiteren Spiele.

Insgesamt 5 Sätze verloren wir zu 19 bzw. zu 20 !  Weitere vier Sätze verloren wir zu 17 bzw. 18 !

Knapper geht es kaum. Beispiel gefällig ?

Im 3. Mixed spielten Petra und Werner 21-11/13-21/20-22. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, gibt es aber in der Hobbyliga bezogen auf die einzelnen Spiele nicht.

Auch unsere Herrendoppel litten ein wenig darunter, dass drei von vier Doppeln in dieser Zusammenstellung noch kein Hobbyligaspiel miteinander bestritten hatten.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass sich unser Team gegen einen starken Gegner achtbar geschlagen hat.

Das Zusammenspiel unserer „Neuen“ mit den „Erfahrenen“ funktioniert immer besser.

Es fehlt noch ein Quäntchen um die Spiele nicht zu 19 zu verlieren, sondern mit 19 zu gewinnen.

Wir sind aber auf einen guten Weg und eins ist sicher, diese Niederlage macht uns nur stärker !

Spiel6

 Spielergebnisse

1. HD Tobias Heermann / Alexander Bläsius 15—21 19—21  
2. HD Alexander Bläsius / Werner Kapteinat 20—22 11—21  
3. HD Werner Kapteinat / Fabian Klein 18—21 17—21  
4. HD Alexander Bläsius / Fabian Klein 19—21 12—21  
DD Heike Kapteinat / Rita Gawlik 21—18 17—21 19—21
1.MIX Heike Kapteinat / Tobias Heermann 21—11 21—19  
2.MIX Rita Gawlik / Tobias Heermann 11—21 18—21  
3.MIX Petra Bremer / Werner Kapteinat 21—11 13—21 20—22

 Alle Ergebnisse:

SG Coesfeld I   DJK Coesfeld 5—3
SuS Hochmoor   Westf. Osterwick I 2—6
SG Coesfeld II   SG Gescher 3--5
Adler Buldern Westf. Osterwick II 1—7
SG Velen / Ramsdorf POST SV Buer 7—1
FC Oeding   DJK Dülmen  0--8

 

Der 7. Spieltag

Westf. Osterwick I   SG Coesfeld I 4—4
FC Oeding   POST SV Buer  0--8
DJK Dülmen   DJK Coesfeld 4—4
SG Gescher   SG Velen / Ramsdorf 5—3
Westf. Osterwick II   SuS Hochmoor 4—4
SG Coesfeld II   Adler Buldern  5--3

 Leider war der FC Oeding bis März nicht in der Lage das Spiel durchzuführen und gaben das Spiel kampflos auf.

 

 Der 8. Spieltag

Im Hobbyligaspiel gegen den Tabellenzweiten SG Gescher ist uns mit dem 5-3 Sieg eine dicke Überraschung geglückt.

Nach dem 4-4 gegen den Tabellenzehnten Dülmen hat uns niemand mehr (außer Alexander) auf der Rechnung gehabt. Die kühnsten Tipps lauteten 4-4.

Aber wir sind immer für eine Überraschung gut. Negativ (s. Spiel in Velen), wie auch positiv.

Obwohl Rita erkältungsgeschwächt ins Spiel ging, gewann sie mit Heike wieder einmal das Damendoppel.

Dann folgten die Niederlagen im Einzel, sowie jeweils knapp im zweiten und dritten Herrendoppel.

Es stand 1-3 gegen uns und allen war klar, es ist das befürchtet schwere Spiel.

Nun folgte das kurioseste Spiel des Abends. Petra und Werner verloren im dritten Mixed 18-21und spielten sich danach mit einem 21-5 (!) den Frust des ersten Satzes von der Seele.

Der dritte Satz wurde ungefährdet mit 21-14 gewonnen und es stand 2-3.

Das erste Mixed (Heike/Peter) musste alles geben und gewann knapp mit 21-17/19-21/21-17.

Als dann Rita und Tobias relativ sicher das zweite Mixed gewannen, hatten wir alle ein Endspiel um den Sieg vor uns.

Knisternde Spannung machte sich in der Halle breit und die vier Akteure boten den Zuschauern ein mehr als wohlschmeckendes Hobbyligagericht mit allen Zutaten wie super Spielzüge,

Kampf um jeden Ball, Emotionen.......

Alle die schon gegangen waren, hatten etwas verpasst !

Was gibt es schöneres als im letzten Spiel den fünften Punkt zu holen ?

Peter und Tobias gewannen gegen hochklassige Gegner mit 21-17/21-17 und die Überraschung war perfekt.

Den verlorenen Punkt gegen Dülmen haben wir uns wieder geholt und wenn es uns gelingt unser

Nachholspiel beim Tabellenletzten FC Oeding zu gewinnen, sind wir wieder im Meisterschaftsrennen dabei.

Spielergebnisse

1. HD Tobias Heermann / Peter Wilim 21—17 21—17  
2. HD Alexander Bläsius / Ralf Schütz 19—21 11—21  
3. HD Werner Kapteinat / Fabian Klein 18—21 24—22 12—21
HE Ralf Schütz 12—21 14—21  
DD Heike Kapteinat / Rita Gawlik 19—21 21—12 21—10
1.MIX Heike Kapteinat / Peter Wilim 21—17 19—21 21—17
2.MIX Rita Gawlik / Tobias Heermann 21—14 21—17  
3.MIX Petra Bremer / Werner Kapteinat 18—21 21—5 21—14

Alle Ergebnisse:

POST SV Buer   SG Gescher 5—3
DJK Dülmen   SG Coesfeld II 5—3
Westf. Osterwick I   FC Oeding 8—0
DJK Coesfeld   Westf. Osterwick II 6—2
SuS Hochmoor   SG Velen / Ramsdorf 0—8
Adler Buldern   SG Coesfeld I 2—6

 

Der 9. Spieltag

Leider mussten wir, bedingt durch kurzfristige Ausfälle unser Hobbyligateam komplett umbauen.

Tobias meldete sich einen Tag vor dem Spiel krank und Peter musste unfallbedingt drei Stunden vor Spielbeginn absagen.

Dietmar Schilling hatte schon zugesagt für Tobias einzuspringen aber drei Herren reichten noch nicht. Ganz kurzfristig konnten wir Uwe Böde und Wilfried Wendt erreichen

und beide sagten zu mitzuspielen.

Ein Dankeschön an die drei „Retter“ !

Auf den Spielfeldern konnte man sehen, dass sich die zusammengewürfelten Teams nicht so verstanden, wie es nötig gewesen wäre die Spiele zu gewinnen.

Einzig Heike und Rita im Damendoppel, sowie Felix und Uwe im dritten Herrendoppel konnten ihre Spiele gewinnen.

Es waren zwar einige mit 17-21/18-21/19-21 verlorene Sätze dabei, aber es zählen nun mal die gewonnenen Sätze.

So war an diesem Abend die 2-6 Niederlage nicht zu vermeiden.

In den letzten zwei Spielen müssen wir nun versuchen unseren oberen Mittelfeldplatz zu verteidigen.

Spielergebnisse

1. HD Werner Kapteinat / Felix Lehmann 6—21 11—21
2. HD Dietmar Schilling / Wilfried Wendt 18—21 19—21
3. HD Uwe Böde / Felix Lehmann 21—14 21—13
4. HD Uwe Böde / Wilfried Wend 13—21 8—21
DD Heike Kapteinat / Rita Gawlik 21—18 21—16
1.MIX Heike Kapteinat / Dietmar Schilling 11—21 16—21
2.MIX Rita Gawlik / Felix Lehmann 17—21 12—21
3.MIX Petra Bremer / Werner Kapteinat 14—21 19—21

Alle Ergebnisse:

SG Coesfeld I   FC Oeding 8--0
Adler Buldern   DJK Dülmen 3—5
Westf. Osterwick II   POST SV Buer 6—2
SG Velen / Ramsdorf   DJK Coesfeld 6—2
SuS Hochmoor   SG Gescher 1—7
SG Coesfeld II   Westf. Osterwick I 4—4

 

Der 10. Spieltag

SG Coesfeld I   SuS Hochmoor 6—2
SG Velen / Ramsdorf   DJK Dülmen 3—5
DJK Coesfeld   SG Coesfeld II 6—2
SG Gescher   Westf. Osterwick I 8—0
FC Oeding   Westf. Osterwick II 0—8
POST SV Buer   Adler Buldern 8—0

Leider war Adler Buldern bis zum Saisonende nicht mehr in der Lage das Spiel zu bestreiten, so daß dieses Spiel kampflos für uns gewertet wurde.

 

Der 11. Spieltag

Das 11. und letzte Saisonspiel haben wir auf den 4.5. vorziehen müssen.

Wir konnten fast komplett (nur Peter Wilim fiel aus) bei der SG Coesfeld II antreten.

Nach hartem Kampf erreichten wir ein 4-4 Unentschieden.

Garanten für den Punktgewinn waren diesmal unsere „Nachwuchsspieler“.

Alexander Bläsius und Fabian Klein gewannen denkbar knapp das 3. Herrendoppel mit 21-15/12-21/21-19 und Fabian ließ sich im letzten Spiel (Herreneinzel)

nicht vom Druck des „Gewinnenmüssens“ nervös machen. Selbst als es im zweiten Satz nicht so gut lief, riss er sich im dritten Satz noch einmal zusammen

und gewann 21-15/18-21/21-19.

Uns anderen, als zu diesem Zeitpunkt Zuschauer, wurde ein echtes Endspiel um das Unentschieden geboten, welches an Dramatik und Spannung nichts zu wünschen übrig ließ.

Die weiteren Punkte holten souverän unser wieder einmal zuverlässiges Damendoppel (Heike/Rita) und das 1. Mixed (Heike/Tobias).

Trotz des "gestohlenen" Punktes servierten uns die Coesfelder/innen ein Büffet, was wir selbst nur schwer toppen können.

War echt lecker !

 

Der nun erreichte 4.Platz ist für uns ein Erfolg !

Es ist uns gelungen unsere neuen Spieler/innen an die Hobbyliga heran zu führen.

Alle „Neuen“ haben sich in dieser Saison erheblich gesteigert.

Unsere etablierten Spieler/innen sind auch jederzeit in der Lage Spiele „nach Hause“ zu holen.

Bleibt unser Team so zusammen, können wir in der nächsten Saison wieder ganz oben mitspielen.

Spiel11

Spielergebnisse

1. HD Tobias Heermann / Felix Lehmann 18—21 19—21  
2. HD Uwe Böde / Wilfried Wendt 14—21 11—21  
3. HD Alexander Bläsius / Fabian Klein 21—18 12—21 21—19
HE Fabian Klein 21—15 18—21 21—19
DD Heike Kapteinat / Rita Gawlik 21—12 21—7  
1.MIX Heike Kapteinat / Tobias Heermann 21—14 21—15  
2.MIX Rita Gawlik / Felix Lehmann 17—21 17—21  
3.MIX Petra Bremer / Werner Kapteinat 11—21 14—21  

Alle Ergebnisse:

DJK Dülmen   Westf. Osterwick II 4—4
Adler Buldern   DJK Coesfeld 6—2
SG Coesfeld II   POST SV Buer 4—4
SG Gescher   SG Coesfeld I 3—5
Westf. Osterwick I   SG Velen / Ramsdorf 5—3
SuS Hochmoor   FC Oeding 8—0

 

  Tabelle      
Platz Verein   P  KT Spiele  
1 SG Coesfeld I                   18 _4 58—30
2 Westf. Osterwick I       17 _5 54—34
3 SG Gescher                  15 _7 58—30
4 POST SV Buer                       14 _8 51—37
5 SG Velen-Ramsdorf           13 _9 57—31
6 DJK Dülmen                 13 _9 47—41
7 Westf. Osterwick II        11 _11 48—40
8 DJK Coesfeld                           10 _12 45—43
9 SG Coesfeld II               9 _13 40—48
10 SuS Hochmoor             7 _15 33—55
11 Adler Buldern                5 _17 29—59
12 FC Oeding                   0 _22 8—80

 

                              

 

 

Nächste Termine Badminton

(Samstag, 11. November 2017
10:00)

Turnier in Rennerod
(Montag, 13. November 2017
20:00)

Hobbyligaspiel
(Sonntag, 19. November 2017
11:00)

Vorstandssitzung
(Samstag, 25. November 2017
19:00)

Jahresabschlussfeier
(Donnerstag, 30. November 2017
20:00)

Hobbyligaspiel
(Sonntag, 03. Dezember 2017
10:00)

Hobbyturnier in Dorsten
(Samstag, 09. Dezember 2017
14:00)

Badminton "Champions League"
(Sonntag, 17. Dezember 2017
11:00)

Badminton Abteilungsmeisterschaft
Zum Seitenanfang